Was ist falsch mit dem ewigen Leben?

evigtlivMein Vater zweifelte nie daran, dass es ein Leben nach dem Tod gab. Er betrat nie eine Kirche und stand der institutionellen Religion zutiefst kritisch gegenüber. Die Grundlage für seinen Glauben war eine Nahtoderfahrung, die er bei seiner Operation sehr wenig gehabt hatte. Papa wurde 1918 geboren und zu dieser Zeit waren die Ärzte nicht so gut in der Drogensucht. Dieser Vater erinnerte mich daran, dass er während der Operation seinen Körper verlassen und über seinen Körper geschwebt hat und seinen Körper, seine Krankenschwestern und Ärzte gesehen hat.
Verlassen seines Körpers war eine fantastische Erfahrung und Papa erinnert sich, dass er zu ihrem Körper zurückkehren wollte. Allerdings konnte er spüren, wie er zurück, um seinen Körper gezogen, wenn Ärzte kämpfte um seine liv.När sparen schloss ich mich der Kirche Jesu Christi konnte mein Vater nicht von meinem neuen Glauben, aber ich erinnere mich immer noch seinen friedlichen Ausdruck seiner Sehnsucht nach dem Himmel. "Es spielt keine Rolle, wohin ich gehe, nur, dass es Segelboote und ich kann segeln".

Nun, wir haben alle unsere Definitionen und Anforderungen, wie das Reich der Himmel aussehen sollte und ja, ich meinen Vater die Möglichkeit, im nächsten Leben zu segeln zu denken. Ein wenig mehr verwirrt wurde ich von einer Frau, die Kirche Jesu Christi der links und drückte mir, dass sie nicht mehr an Gott glaubt, noch nach diesem Leben gibt. Für mich ist die Aussage widersprüchlich, da war sie auch klar darauf hinweisen, dass sie wirklich liebte das Leben. Das ist, was ich nicht verstehe: Wenn Sie das Leben lieben, so sollte es für das ewige Leben haben gehofft, nicht wahr? Für das ewige Leben ist einfach eine Fortsetzung des Lebens, dass wir bereits leben.

Eine andere Sache, die ich auch reagiert, wenn die Frau zum Ausdruck, dass sie wollte, dass das Leben sollte nach dem Tod gehen Beziehungen. Ich kann verstehen, dass es Menschen gibt, die nicht wollen, die Ewigkeit mit einigen ihrer Verwandten zu teilen, aber zur gleichen Zeit, wie diese Frau mehr Kinder. Warum hat sie keine Lust auf ein ewiges Leben mit ihren Kindern?

Die Fragen häufen sich mehr und mehr, während ich merke, wie wichtig mein Glaube an das ewige Leben für mich ist. Wie stelle ich mir das ewige Leben bildet eigentlich meine Werte auch für dieses Leben. Für mich sind die wichtigsten Beziehungen. Jeden Morgen und Abend, wenn ich meine Kinder mit Gebet in der Familie sind, so danke ich Ihnen für die Menschen und Tiere, die wir gelernt haben zu wissen, und ich danke Ihnen auch für die, dass wir erneut erhalten zu treffen und zusammen leben in Ewigkeit. In meiner Welt, ich sehe vor mir eine Ewigkeit mit meinem Vater, die ich stellvertretende Arbeit für, meine vier geliebten Kinder, andere lieben Verwandten, Freunden, dass ich in diesem sterblichen Leben gehabt haben und jeder liebte Tiere, beide Katzen, Hunde und durchführen müssen Kaninchen.

Lesen Sie diesen Gedanken über Ihr Bild vom ewigen Leben, sein Sein oder Nichtsein und wie Sie es sich gewünscht haben. Hat Ihr Image einen Einfluss darauf, wie Sie heute leben und wie Sie es schätzen? Cornelis Vreeswijk hat sich so schön in einem seiner Lieder ausgedrückt "Du kannst nichts mitnehmen, wohin Sie gehen. "Das ist so wahr und so sollten wir uns auf das, was wir mit uns nehmen konzentrieren. Wir sollten in unseren Beziehungen zu investieren und fühlen Dankbarkeit und vertrauen darauf, dass wir immer zusammen leben.