Joseph Smiths Polygamie ist nicht so geheim, dass die Medien möchte betonen,

helenmar
Helen März Kimball - eine der Joseph Smiths Frauen

Wir haben im Laufe der Jahre geschrieben eine Reihe von Blog-Posts über die Polygamie in der Mormonen Lady. Jetzt DN, Aftonbladet, Metro etc. in Schweden und anderen Zeitungen im Ausland plötzlich ist es, als ob die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage hat Informationen anerkannte Informationen über Joseph Smiths Polygamie einbehalten und / oder nicht, so würde ich behaupten, dass es nicht wahr klingen. Wenn Sie die Standardwerke der Kirche Lehre und Bündnisse lesen, so ist es schlechte Klarheit über die Polygamie. Hier sind wir in der Anfangs, Zusammenfassung Text des Kapitels wie folgt lauten:

 

 

Offenbarung, gegeben durch Joseph Smith, den Propheten, in Nauvoo, Illinois, auf Juli 12 1843 aufgezeichnet gegeben, über die neuen und ewigen Bundes, die gehören Ehebündnis ewigen Natur und auch eine Vielzahl von Frauen (Die Geschichte der Kirche, 5: 501-507). Obwohl die Offenbarung 1843 nahm es von den historischen Aufzeichnungen ist klar, dass Prophet dann 1831 hatte die Lehren und Prinzipien, die diese Offenbarung enthält bekannt.
1-6: Exaltation des neuen und ewigen Bundes erreicht; 7-14: Bestimmungen und Bedingungen dieses Bundes gemacht wird; 15-20: Celestial Ehe und eine Fortsetzung der Familie ermöglicht es, für die Menschen zu Göttern werden; 21-25: Die geraden und schmalen Weg führt zum ewigen Leben; 26-27: Akte über die Lästerung gegen den Heiligen Geist gegeben ist; 28-39: Versprechen ewiger Vermehrung und Erhöhung zu Propheten und Heiligen zu allen Zeiten gegeben, 40-47: Die Macht, zu binden und zu versiegeln auf Erden und im Himmel gegeben an Joseph Smith; 48-50: Der Herr Siegel auf ihm seine Erhöhung; 51-57: Emma Smith riet treu und wahr zu sein; 58-66: Gesetze zur mehrere Frauen hergestellt. Quelle: http://scriptures.lds.org/sv/dc/132

Die Informationen nicht zuvor auf der offiziellen Website der Kirche vorhanden, bedeutet dies nicht, dass es nicht offiziell gemacht. Offizielle Zeitung der Kirche Deseret News hat über Joseph Smiths Polygamie in einigen Jahren geschrieben. http://www.deseretnews.com/article/700150651/DNA-solves-a-Joseph-Smith-mystery.html Mormon Lady, haben wir auch früher Joseph Smiths Polygamie diskutiert.http: //mormonlady.com/2012/01/11/dna-loser-ett-mysterium-med-joseph-smith/ Messe hat Konferenzen über Joseph Smiths Polygamie mehrere Jahre zurück in die Zeit hatte. 2008 war blah folgende Erklärung ab:

Wir kennen alle Kinder aus der Beziehung mit Emma, ​​aber wo sind die, die von anderen Frauen geboren? Es gibt mehrere Understatements Das Umlauf sind thathave aufgezeichnet wurden, auch mehrere Jahre nach Joseph Smiths Tod, was auf die Möglichkeit, dass so und so aus einer polygamen Beziehung gewesen sein könnte ein biologisches Kind des Propheten, aber niemand jemals bestätigen könnte Them.http://www.fairmormon.org/perspectives/fair-conferences/2008-fair-conference/2008-joseph-smith-dna-revealed-new-clues-from-the-prophets-genes

Die Frage von Joseph Smiths jegliche sexuelle Beziehungen mit seinen vielen Frauen haben bis dahin kam, dass die DNA, um vor nicht so viele Jahre lang angewendet werden, nur eine Quelle der Spekulation. Heute können wir sagen, dass Joseph Smith, der 9 Kinder mit seiner Frau Emma bekam, scheinen nicht, keine genetischen Spuren in Form von Samen nach einem der rund 40 Frauen hatte er verlassen haben. Etwas, das seltsam erscheinen, kann da die Pille war reine Science Fiction auf 1830 Jahrhundert, dass das Kondom zuerst begann, in den Einsatz in den Vereinigten Staaten um 1850 Jahrhundert.

Vielleicht brauche ich, um zu überprüfen auf Martin Luthers Ansicht, dass behinderte Menschen getötet werden sollten, und dass er hasste die Juden ist auf der Website des schwedischen Kirche ... ..hm ...... es ist vielleicht noch nicht offiziell !!!