... Und dann kam ein Helikopter

helikopter

Vor einiger Zeit, als ich mit meiner kleinen Tochter Eila sprechen, damit sie erzählte mir eine Geschichte.

- Mama, es war ein Mann, der über Bord gefallen war. Er betete zu Gott, um gerettet zu werden. Ein Boot kam vorbei und wollte zu holen die Menschen, aber der Mann antwortet, dass er von Gott gerettet werden. Und dann kam ein Hubschrauber. Sie feierten eine Leiter hinunter und wollte den Mann zu retten. Aber der Mann weigerte sich, gerettet zu werden, und sagte, dass er von Gott gerettet werden. Schließlich wird die Ertrunkenen, und er traf Gott. Der Mann fragte vorwurfsvoll Gott, warum Gott nicht gekommen war, um ihn zu retten. Gott antwortete:

-Erste Also schickte ich ein Boot, aber man wollte nicht abgeholt werden und dann schickte ich einen Hubschrauber, aber du hast nicht meine Hilfe wollen, dann nicht.

Wenn Eila hatte seine Geschichte erzählte, fragte ich mich in meinen eigenen Geist, wenn ich es war, der ursprünglich diese zu ihr gesagt hatte, weil es eines meiner Lieblingsgeschichten. Ich glaube, dass Gott mit jedem von uns in jeder Sekunde und ich denke, dass Gottes: in großer Werke von anderen Menschen. Dies kann bedeuten, dass wir um etwas bitten, über etwas nachzudenken, brauchen Hilfe, und so wird er ausgeworfen, einen Mitmenschen, dass man die Gebete, Gedanken oder was du Hilfe beantwortet. Die Person, die Ihre Antworten auf Gebete müssen nicht Mitglied der gleichen Kirche, wie Sie oder sogar Gläubigen. Es könnte aber auch ein Christer Sturmark können. Gott wirkt durch alle Menschen.

Am vergangenen Sonntag, traf ich einen älteren weiblichen Mitglied der Kirche. Sie gehört eigentlich Utby Gemeinde, sondern weil wir gehört Frölunda Gemeinde geht jetzt Utby Station bei unserer Kapelle renoviert, damit es nicht selten, dass wir Frölunda Mitglieder begegnen Utbymedlemmar passiert. Ich selbst habe manchmal zu ihrem Treffen Zeiten gegangen und manchmal sehe ich einige kleine utbybo werden unsere Besprechungszeiten.

Wie auch immer, ging ich zu den älteren weiblichen Mitgliedes und bedauerte den Schmerz, als ihr Ex-Mann hatte vor kurzem gestorben. Wir kamen ins Gespräch über ihre Scheidung und wie ihr Leben geworden war, als sie plötzlich sagte mir, dass sie schon lange wollte mit mir reden. Ich war ein wenig überrascht, denn wirklich, dass wir nicht direkt kennen, aber sie ist eine ältere Schwester von der Nachbargemeinde, die ich einander selten begegnet und wechselte ein paar Worte mit. Aber sie sagte, sie gewusst hätten, dass sie zu mir gehen und sagen, dass ich im Leben bewegen. Ich verstand genau, was sie meinte, durch seine Worte und fühlte Hochachtung, wie Gott hatte mir gerade durch diese Schwester gesprochen.

Manchmal spricht Gott auch uns durch die heiligen Schriften. Wir, die Mitglieder der Kirche glauben an persönliche Offenbarung für unser Leben. Manchmal ist die Offenbarung kommen, wenn wir die heiligen Schriften lesen. Vor etwas mehr als einer Woche war ich im Tempel in Stockholm. In Erwartung einer Sitzung, so setzte ich mich in den Tempel der Eingangshalle, nahm eine ausgelagerte Bibel und begann zu lesen. Zufällig las ich in Lukas. Dann plötzlich eine Schrift für mich, da ich noch nie in Betracht gezogen.

"Meister! Sag meinem Bruder, das Erbe mit mir teile. " Jesus sagte zu ihm: "Der Mensch, der mir die Schiedsrichter zwischen euch gesetzt?"Dann sagte er zu ihnen: "Stellen Sie sicher, hütet euch vor aller Habgier für das Leben ist nicht über die Fülle des Besitzes." (Lk 12: 13-15)

Da ich bin derzeit dabei eine probate und Furcht über sie, damit es wie eine direkte Adresse, von Gott zu spüren.

Einmal im Tempel, wie Sie treffen immer interessante Leute Sie nie zuvor gesehen haben, und wahrscheinlich nie wiedersehen. Einige der besten Gespräche, die ich während dieser Sitzungen hatte. In der letzten Zeit habe ich mich sehr auf meine Beziehung zu meinem Ex legte. Mann, eines meiner Kinder Asperger Diagnose und auf meine Mutter, die ein sogenanntes war. Sammler. Besonders jetzt, dass Sie sich in Nachlass sind, denke ich, eine Menge der letzteren. Vielleicht war es, dass Gott wusste, ich brauchte jemanden, der gerade meine Ideen abprallen mit dem Tempel, traf ich eine wundervolle Frau, können wir sie nennen "Karen", der dort als Tempelarbeiter war. Es stellte sich heraus, dass sie und ich geschieden sind und wir kamen ins Gespräch Beziehungen. Die erste Karin sagt, ist, dass "es war so wundervoll war, wenn Sie ein Mann, der auf älteren Missionarin mit gehen konnte getroffen hatte." Ich fühlte, "oops" und sagte mir, dass gerade habe ich auch gedacht. Ansonsten denke ich, dass sie und ich ein gutes und aktives Leben zu haben.

Als ich aus dem Tempel nach Hause kam, so suchte ich Karins FB Freundschaft. Es ist nicht das erste Mal, dass jemand im Tempel, die ich dann wird fb Freunde zu treffen. Es dauerte nicht lange, da war eine kleine Anfrage auf fb von Karin könnte sie über bei mir in Göteborg schlafen. Sie würde natürlich außerhalb von Göteborg von und dachte, es wäre teuer Hotels. Ich schrieb zurück, auf fb: "können Sie Katzen mitnehmen?" Ich habe drei Katzen zu Hause, und es kann ein Problem für einige. Mir wurde gesagt, dass sie zwei Katzen und einen Hund hatte.

So der vorletzten Nacht traf ich Karin im Zug. Wir aßen Abendessen zusammen und wir waren alle im Bett ziemlich spät. Am Morgen ging ich mit ihr, wohin sie gehen würden, um andere Studenten zu treffen, wie sie mit reisen konnte. Gestern, als der Kurs zu Ende war, so dass wir wieder träfades und ging hinaus und aßen, bevor sie den Zug zurück nach Stockholm wieder nehmen würde. Es fühlt sich immer so gut, einen Erwachsenen Mitglied der Kirche in ihrem Haus haben. Wir konnten zu halten gemeinsam beten und es war nicht nur mir zu Hause, Erwachsenen. Wie wir auf unterhielten, so war ich erstaunt, wie ähnlich Karin und ich war. Kleine vorläufige so nahm ich, dass ich dachte, es war ein bisschen schwierig mit meinem Ex. Seit ich das Wohl der Kinder in den Mittelpunkt zu stellen, damit ich ihn an Weihnachten Abendessen, Ostern Abendessen, das Abendessen im Allgemeinen und so weiter nach Hause kommen zu mir. In letzter Zeit ist, als ob Exet mehr oder weniger in mir bewegt, und es fühlt sich so gut. Als ich nehmen es mit den Kindern, damit sie natürlich denken, dass ich wirklich seltsam, weil es ihr Vater ich rede. Ich kann auch erhalten diese kleinen kriechenden Gefühl "wie kann ich das erklären", wenn ich eines Tages wieder zu starten aus?

Es stellte sich heraus, dass Karin ist genauso seltsam. Sie legt auch die Bedürfnisse von Kindern in der Mitte. Ihre Kinder wollen nicht mit ihrem Vater so daher, ihr Vater nach Hause, um sie stattdessen. Er hat sogar die Schlüssel zu ihrem Haus. Nur um noch schlimmer sein als ich, sagte Karin, sie zu t ist im Urlaub mit seiner Ex, Kindern und exets neue Frau verschwunden. Sie erklärte mir, dass ihr Ex. neue Ehefrau Ehemann ist aus China, so ist sie sehr tolerant von Ex ihres Mannes. Frau immer vorhanden.

Karin und ich habe eine Tochter mit einer Behinderung. Deshalb begannen wir darüber zu reden, und es stellte sich heraus, dass Karin Neffe hat auch Asperger. Wir kamen ins Gespräch über Behinderungen im Allgemeinen und wenn erzählt Karin über ihre Verwandten, die Sammler sind. Ich habe dann noch nicht einmal ihr gesagt hatte, dass meine Mutter war ein Sammler. Da saß ich und sprach mit Karin, wurde ich mehr und mehr erstaunt, wie viel wir gemeinsam hatten. Als wir das Restaurant zu wählen, so Karin indisches Essen als ihre Lieblingsspeisen, wie ich, wir widerwillig aus den drei Inder, vielleicht Göteborg beste indische Restaurant, aber es erwies sich als ausgebucht sein. Dann fragte ich mich über Karin gern vegetarische Nahrung. Ich selbst bin Vegetarier und in der Kirche, sind wir eingeladen, nur essen, ein wenig Fleisch, aber es ist ein Rat, dass nicht alle Mitglieder zu umarmen. Es stellte sich jedoch heraus, dass Karin nicht essen sehr viel Fleisch und ihre beiden Kinder sind Vegetarier. Dann widerwillig, wie wir bewegen gemacht durch Haga Sunflower Restaurant und unser Abendessen dort gegessen statt. Die Sonnenblume ist eine alte Kultrestaurant und vielleicht das beste vegetarische Restaurant der Stadt, abgesehen von Govinda.

Heute während ich dies schreibe, fühle ich mich so stark, Erfahrung der Gegenwart Gottes in meinem Leben. Dinge, die ich dachte Gott durch andere und Schriften beantwortet. Vielleicht habe ich noch keine Antwort, was richtig oder falsch ist im Detail oder eine vorgezeichnet Aktionsplan, aber das Leben fühlt sich plötzlich viel einfacher, und ich glaube, dass das, was in meinem Leben erhalten haben, gibt es immer Gott es und senden Sie ein Boot oder ein Hubschrauber.