Archiv der Kategorie: Glaubens Kirchen und Religionen

Nein, ich bin nicht Charlie

Crown of Thorns

Die Freiheit der Meinungsäußerung ist etwas Kostbares, dass wir in unserer Gesellschaft zu wahren. Wir müssen uns vor, unsere Meinung zu äußern. Es ist wichtig, für eine demokratische Gesellschaft. Aber die Freiheit der Rede ist etwas, das auch missbraucht werden können. Eines der Dinge, die Jesus Christus durchgemacht, der einen Teil seiner Leiden war, bevor er unterzog sich einer schmerzhaften Tod war, dass er verspottet wurde. Der Spott war sowohl verbal als auch körperlich. Jesus wurde verspottet, weil er zugegeben, dass er der König der Juden war und eine Dornenkrone auf dem Kopf und einem Mantel über die Schultern gelegt gedrückt gegeben. Wie sollen wir als Christen gegenüber unseren Mitmenschen verhalten? Ja, in jedem Fall nicht gemacht Jesus Kritiker.
Ja, wenn ich meinen Leib verbrennen, hätte der Liebe nicht, so wäre mir nichts. (1 Cor 13: 3)

Ihre Meinung, die Freiheit der Rede zum Ausdruck bringen, aber zu verspotten, dh Form, ist nicht die Freiheit der Rede. Wir werden Respekt für unsere Mitmenschen, was aber nicht bedeutet, dass wir unbedingt mit ihnen in ihren Meinungen oder Überzeugungen zu zeigen. Als Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage wissen wir, dass wir in der Weise, dass wir die Gegenwart des Heiligen Geistes zu leben. Paulus in Liebe Güte, dass es keine Rolle spielt, was wir tun, wenn wir es nicht tun in der Liebe.

Manchmal so störte meine beiden Jungen zusammen. Einer von ihnen kann laufen weinend zu mir und beklagen sich darüber, wie er wurde getreten und von ihrem Bruder geschlagen. Solche Terrorismus nicht in unserer Familie willkommen, aber zur gleichen Zeit, frage ich natürlich darüber, warum der ehemalige Bruder schlug den anderen. Die Antwort ist oft, dass die Arten und Kicks kommen in Reaktion auf eine verbale Provokationen. Provokation nicht das Recht geben, sich zu rächen, aber Provokation an sich ist nicht richtig. Wie eine Mutter schilt ich meine beiden Jungs. Beide haben falsch gehandelt. Dann natürlich gibt es keine Entschuldigung für Terrorismus, sondern dass es gemacht wird kein Recht, Spott zu legitimieren gibt.

In Schweden, haben Sie das Recht zu denken und zu sagen, fast alles, was Sie wollen. Sie haben das Recht, sich im Radio im Fernsehen und im Internet zu äußern,. Die Meinungsfreiheit ist es über diese Rechte. Es erzählt, was man nicht tun darf, wie Verleumdung oder Beleidigung einer anderen Person. (Quelle: riksdagen.se )

Nun, was halten Sie von dem obigen Zitat zu sagen? Nun, diejenigen, die das Recht einzutreten, zu beleidigen glauben, dass sie verletzt Muhammad - der tot ist. Aber wenn Mohammed ist tot, kann, wie er beleidigt sein? Natürlich richtet sich nicht gegen eine tote Person verspotten kann nicht beleidigt sein, aber der Spott auf die Zielgruppe, die beleidigt fühlt abzielt; diejenigen, die glauben, dass Mohammed Gottes wahre profet.Frågor, dass diese nicht einfach und ich merke, in verschiedenen Foren, die die Ansichten der Meinungsfreiheit unterscheidet zwischen den Mitgliedern der Kirche. Alle nicht es betrachten wie ich. Wir sind Mitglieder der Kirche und gehen in den Tempel, jedoch enthalten Verpflichtungen, die unter anderem bedeutet, dass wir die zweite people.Although Ich kann zu einem gewissen Grad das Gefühl fragmentiert in Bezug auf zB Satire Cartoons nicht verspotten. Mein Onkel nahm mehrere Jahre in Göteborg School of Economics und Sjöfartstidning. Die Zeitung wurde unter anderem für seine Satire Listen des Nationalsozialismus in 1930 Jahrhundert bekannt. Durch verschiedene Mittel zur Bekämpfung von Fremdenfeindlichkeit und Rassismus nicht das Gefühl, mir fremd, aber zu verspotten Religion der Menschen ist einfach verwerflich. Wer ohne Sünde ist, soll den ersten Stein werfen.https://www.lds.org/new-era/1974/08/a-serious-look-at-humor?lang=eng

National Geographic - Das Geheimnis Bibel

Die geheime Bibel

Amerikanische Dokumentarfilm von 2005. Die Serie setzt Christentum Geheimnisse unter dem Mikroskop und wollen herausfinden, was Wahrheit ist und was Fiktion ist im Fall von drei Substanzen und Phänomene mit Ursprung in der Bibel: Tempelritter, Jesus Rivalen und die Apokalypse.

http://www.dailymotion.com/playlist/x34d5q_singaporegeek_national-geographic-the-secret-bible/1#video=x1jpkye

Brücken zu bauen zwischen Geist erfüllten Christen und Heilige der Letzten Tage (Mormonen): Eine Übersetzung Leitfaden für Born Again Geist erfüllter Christen

988487

Gefunden ein sehr gutes Buch, das bei der Kommunikation helfen können. Es ist ein Buch, das von Rob und Kathy Datsko, jetzt Mitglieder der Mormonenkirche geschrieben wird, hat aber die gleiche Art von Erfahrung, wie mein früheres Leben. Das macht es leichter für Katholiken, Protestanten und Evangelikale mit Mormonen zu kommunizieren und umgekehrt.

Das Buch ist billig wie ebook, aber Sie können kostenlos auf direkte GoogleDocs auch lesen, wenn Sie wollen, dass es zuerst zu überprüfen. Auch auf Adlibris das Buch.

Rob und Kathy Datsko sind Konvertiten in die LDS-Kirche. Sie providesprofessional einen fantastischen Überblick über zur Regelung der verschiedenen Aspekte der Heiligen der Letzten Tage Leben nach dem Evangelium und den Glauben mit dem der "Geist erfüllten Christen." In der Beschreibung der Autoren Das kann jemand von Katholiken Protestanten sind und Evangelikalen.

Datskos providesprofessional Mehrere große Vorschläge, wie Heilige der Letzten Tage können besser mit diesem riesigen demographischen kommunizieren. Geist erfüllten Christen im ganzen Buch als "SFC" In der gleichen Weise verwiesen, dass "LDS" für Mormon verwendet wird:

http://www.deseretnews.com/article/865562757/LDS-converts-write-about-building-bridges-with-other-Christian-faiths.html?pg=all

https://books.google.se/books?id=3YGkVGoHCgkC&printsec=frontcover&dq=Rob+Datsko&hl=sv&sa=X&ei=ZVmMVMDHDeLCywO0-YDYCQ&ved=0CCEQ6AEwAA#v=onepage&q=Rob%20Datsko&f=false

https://www.adlibris.com/se/bok/building-bridges-between-spirit-filled-christians-and-latter-day-saints-mormons-a-translation-guide-for-born-again-spirit-filled-christians-charis-9781456613419

http://www.ebookit.com/books/0000001428/Building-Bridges-Between-Spirit-filled-Christians-and-Latter-day-Saints-Mormons-A-Translation-Guide-for-Born-Again-Spirit- gefüllt Christen-Pfingstler-Charismatics-Renewalists-and-Third Schwinger-and-Letzten da

 

Rekorde zu brechen, teilen den Glauben: 1,000 für Live-Geburt in Provo sammeln

YouTuber-largest-Live-Geburt-Guinness-Weltrekord-600x369

Was passiert, wenn Sie sammeln, Weltklasse-Musiker, YouTube Prominenten, 2,000 Menschen als Engel, einem Esel, zwei Schafe und ein Kamel gekleidet? Das Guinness-Weltrekord für die größte Lebende Krippe, plus eine epische YouTube Musik-Video, und ein kostenloser Download des MP3 Was wird sich zu einem Weihnachtsklassiker rapidly've.

Radiant ist erfreut, als Sponsor und kreativer Partner auf diese erstaunliche, nie dagewesene Zusammenarbeit zwischen Peter Hollens, David Archuleta, The Piano Guys, The Mormon Tabernacle Choir, und mehrere andere bemerkenswerte YouTube Persönlichkeiten, darunter Shay Carl, Alex Boye, Nettes Mädchen Frisuren dienen , Devin Super-Tramp, Stuart Kante, von der Kindergeschichte, Studio C, die Gardiner Schwestern und andere. Das Projekt wurde gemeinsam in Rekordzeit mit Hilfe vom Himmel-sowie einen himmlischen Heerscharen der irdischen Engel, die rund um die Uhr gearbeitet, um die kreative Vision zum Leben zu erwecken.

http://www.radiant.org/news/2014/12/12/radiant-presents-angels-we-have-heard-on-high

http://www.deseretnews.com/article/865616785/Breaking-records-sharing-faith-1000-gather-for-live-Nativity-in-Provo.html?pg=all

[Youtube https://www.youtube.com/watch?v=PrLoWt2tfqg?rel=0]

[Youtube https://www.youtube.com/watch?v=zBYJVYURgMw?rel=0]

Die Verteidigung des Glaubens: Jerusalem umstrittenen Tempelberg

Mit Blick auf den Ölberg aus der Altstadt in Jerusalem im April 2011 .. Der Felsendom ist sichtbar im Vordergrund auf dem Tempelberg und am Horizont ist der Turm der russischen Kirche der Himmelfahrt.
Mit Blick auf den Ölberg aus der Altstadt in Jerusalem im April 2011 .. Der Felsendom ist sichtbar im Vordergrund auf dem Tempelberg und am Horizont ist der Turm der russischen Kirche der Himmelfahrt.

Contention zwischen israelischen Juden und Palästinensern Dehnt zurück fast ein Jahrhundert, mit wenig Hoffnung auf Auflösung. In den letzten Monaten hat sich jedoch der Konflikt zunehmend auf einen Kampf konzentrierte sich um die Kontrolle über den Tempelberg.

Die Website von Salomos Tempel und später des Herodes Tempel in der Zeit Jesu ist seit über 3,000 Jahren ein heiliger Ort gewesen. Der ursprüngliche jüdischen Tempel wurde später von den Babyloniern in 586 70 BC Rebuilt Jahre zerstört, ertrug der Tempel noch sechs Jahrhunderte als Zentrum der jüdischen geistlichen Lebens bis die Römer es in AD 70 inmitten einer jüdischen Rebellion zerstört. Die überlebenden Juden wurden zerstreut und havebeen für Fast 2,000 Jahre ohne Tempel verlassen.

Wenn das Heilige Land im frühen vierten Jahrhundert von der Reihenfolge der ersten christlichen römischen Kaiser christiani wurde, Konstantin, wurden monumentale Kirchen überall gebaut, das Heilige Grab gegenüber dem traditionellen Grab Jesu einschließlich. Allerdings wurde der Tempelberg absichtlich wüst gelassen werden, als Zeichen der Erfüllung der Prophezeiung Christi Das ist nicht ein Stein des Tempels würde stehen gelassen werden. Und so blieb es für drei Jahrhunderte, besucht von Pilgern Nach in Jesus den Spuren Christi, aber schmucklos von jeder christlichen Schrein.

Wenn also die arabische Muslime eroberten Jerusalem in 638 unter dem Kalifen Umar, gingen sie in einen Vertrag, um die christlichen und jüdischen heiligen Stätten in der Stadt schützen. Suche nach einem Ort in Jerusalem, eine Moschee für die New muslimischen Gemeinschaft zu konstruieren, die Araber natürlich drehte sich zu dem großen Raum, der von den Christen leer gelassen auf dem alten Tempelberg. Bald werden die Araber nicht nur die Al-Aqsa-Moschee zum Gebet und Anbetung, aber viel zu teuer ein neues Heiligtum errichtet. Bekannt als der Felsendom, ist das Heiligtum eines der großen architektonischen Leistungen der islamischen Welt. Es erinnert den biblischen Tempel Salomos und der Ort, wo Jesus lehrte und Wunder vollbrachte - Beide whichwere im Koran beschrieben und von den Muslimen als authentisch heiligen Geschichte akzeptiert. Außerdem glaubte Muslime Das Muhammad hatte den Tempelberg in Jerusalem in Sicht besucht, aufsteigend von dort aus in den Himmel.

Abgesehen von einem Jahrhundert der christlichen Herrschaft über die Kreuzfahrer, blieb der Tempelberg in muslimischer Hand für die nächsten 13 Jahrhunderten. Juden Stellen am Rande des Tempelbergs für Gebete, die schließlich in der Klagemauer Entwickelt gegeben.

Die israelische Eroberung Palästinas und Ost-Jerusalem in 1967 Freundlichkeit des Tempelbergs in jüdischen Händen wieder zum ersten Mal in 1,400 Jahren. Obwohl einige Israelis zu der Zeit für die dauerhafte Besetzung des Tempelbergs und der Zerstörung der muslimischen Heiligtümer dort aufgeregt, die israelische Regierung beschlossen, muslimischen Behörden, die für die Gegend zu verlassen. Tatsächlich sind die rabbinischen Führer Israels verbot Juden vom Betreten des Tempelbergs, damit sie nicht versehentlich zu entweihen die heiligen Bezirk, wo, der nach jüdischem Recht, nur Priester Könnte eingeben.

Während des Mittelalters der muslimischen Herrschaft in Jerusalem, waren geteilter Meinung die jüdischen messianischen Erwartungen Hinsichtlich der Wiederaufbau des Tempels. Eine beibehalten wird, wenn der Messias Kameramann, er den Tempel als Zeichen seiner göttlichen Autorität wieder aufbauen würde. Die andere Tradition gehalten, dass der Tempel ist von den Juden in Vorbereitung auf das Kommen des Messias wieder aufgebaut werden. Diese beiden Traditionen - das Auswirkungen auf den ruhigsten und Aktivist bezeichnet werden - noch existieren Unter Juden heute. Aktivist Juden glauben daher, dass Israel die Muslime aus dem Tempelberg zu vertreiben, zerstören die Felsendom und den Wiederaufbau des "Dritten Tempels", um den Weg für den Messias vorbereiten.

Seit Jahrzehnten Diese Dritten Tempel Bewegungen havebeen Vorbereitung und Rühren für den Wiederaufbau des Tempels, gehen so weit, Geschirr, Möbeln und Priesterkleider für den Einsatz in der kommenden Heiligtum zu machen. Jedes Jahr einen jüdischen Festtage, Diese groups'll haben versucht, ihren Weg auf dem Tempelberg erzwingen, um zu beten, und auf jeden Fall konsequent weg von israelischen Sicherheitskräfte geworden.

In den letzten Monaten jedoch immer mehr Juden haben breitere Bewegung für das Recht auf den Tempelberg besteigen, um zu beten, in Verletzung des frühen 1967 Status quo Vereinbarung über die Website begonnen. Palästinensischen Muslims'll haben mit Mühe Demonstration und Gewalt und mit der Drohung eines potentiell neuen "Intifada" (Aufstand) umgesetzt. Somit ist trotz der Prophezeiung Jesajas Dass der Tempelberg "ein Haus des Gebetes für alle Völker" sein sollten (Jesaja 56; Mark 11: 17), Bleibt es eine Quelle der Zwietracht und Konflikt.


22746Daniel C. Peterson, Professor für Islamwissenschaft und Arabisch an der BYU, ist Editor-in-Chief der Naher Osten Texte Initiative, Gründer vonMormonScholarsTestify.org, Vorsitzender des "Interpreter: A Journal of Mormon Schrift" und ein Blogger Patheos. Seine Ansichten nicht unbedingt die der BYU.

http://www.deseretnews.com/article/865616609/Jerusalems-disputed-Temple-Mount.html