Archiv der Kategorie: Politische Fragen

Prinz Ata, der zweite Sohn des Königs von Tonga und vierten auf den Thron in Linie endlich getauft

Prinz Ata Betrachten der Oktober 2014 Generalkonferenz mit Missionaren.
Prinz Ata Betrachten der Oktober 2014 Generalkonferenz mit Missionaren.

Es gab eine Menge Kontroversen, als der Prinz Ata Tonga Interesse zeigte in der Mormonenkirche. Der König seines zweiten Sohnes erfuhr, entschied sich taufen zu lassen, und als er sandte seine Soldaten zuerst die Taufe zu stoppen, aber der Prinz die Soldaten geschickt.

Der König war nicht zufrieden, aber der Premierminister von Tonga schickte ein Ende des Spektakels zu bringen und mit dem Fürsten zu verhandeln. Die Taufe wurde für eine Weile verschoben und der Prinz weiter in die Kirche zu gehen.

Aber jetzt, endlich, Prinz Ata in einer Kirche in Hawaii März getauft. Wir müssen hoffen, dass der König ihn nicht arvslös gemacht hat und alles andere, dass er bedroht. Es ist nicht einfach, wenn Sie verirrten Eltern haben, die nicht die Religion gewählt mögen. Dies geschieht öfter, als Sie denken.

http://lds.net/blog/hasten/tongan-prince-baptized-mormon-church-fathers-wishes/#.VQGkJeGwHZg

http://www.nzkanivapacific.co.nz/2015/03/prince-ata-baptised-in-mormon-church-despite-kings-repeated-requests-to-postpone-ceremony/#.VQGp4-GwHZj

http://mormonlady.com/2014/11/03/kungen-av-tonga-skickar-premiarministern-for-att-stoppa-sonen-fran-att-dopas/

"Sophie wurde von einer Sekte gefangen"

Sect Startseite Kombo-241

Gerade als ich begann zu denken, dass die Medien in Schweden könnte weniger eingeschränkt und mehr international in seiner Haltung zu werden haben damit begonnen, als es plötzlich zu einem Artikel erscheint in Aftonbladet kommt vor, dass saubere Rückkehr ins Mittelalter sind.

In einem Artikel in Aftonbladet mit dem Titel "Sofi gefangen wurde von einer Sekte" (2015-03-06) beschreibt, wie verzweifelten Eltern, die ihre Tochter zu einer Mormonensekte verloren. Ein weiteres Interview mit einem abtrünnigen Mormonen enthalten. Anders als die Geschichte von "Sofi" ist so der Name dieser Frau ist nicht fingrerat.

Die Geschichte von "Sofi" ist eine Geschichte, die viele Mitglieder wissen. Tatsächlich ist es nicht so viele Mitglieder in Schweden, dass Sie nicht wissen, wer es geschrieben ist, vor allem nicht in diesem Fall. Auf Mormon Lady, schrieben wir über "Sofi" für ein paar Jahren. Die Geschichte ist tragisch. Es ist nicht wirklich über ein Mädchen, ein Mormone zu werden wählt. Es geht darum, die Eltern, die nicht das Leben ihrer Tochter Entscheidungen akzeptieren. Selbst ich nur allzu gut zu erkennen. Meine Eltern verbot mir, die Kirche zu tun haben, wenn sie in ihr mein Interesse verstanden. Ich war gezwungen, zwischen der Kirche und meine Eltern zu wählen. Ich war in der Angst vor denen, die meine Sicherheit und Vertrauen darstellen würde. Wie schwierig es sein muss, dass Eltern ihre Kinder Entscheidungen zu akzeptieren und wie schwierig es für Aftonbladet sein muss, nicht so schwarz und weiß zu sein - all Sensation zu schaffen? Die traurige für Aftonbladet ist, dass es viele Menschen in diesem Land, die wirklich wissen, Mormonen und die wissen, dass das, was sie schreiben, ist nicht wahr. "Sofi" selbst einen Blog-Post hier auf Mormon Lady für ein paar Jahren schrieb vor, wo sie ihre Version gab, was wirklich passiert war. Um zu vermeiden, weitere Konflikte mit seinen Eltern als wir gefragt wurden, jedoch auf den Blog-Eintrag zu entfernen.

Es ist überraschend, dass Aftonbladet noch in dieser Art von Ententeich sein kann und nicht erkennen, dass sie sich selbst zum Narren gemacht haben. Andere schwedische Zeitungen schrieb heute respektvoll unseres Glaubens. Wenn Sie eine populäre Zeitschrift lesen, Huffington Post, finden Sie viele Artikel über die "Mormonen". Einige sind nicht so schmeichelhaft, aber viele sind durchaus positiv. Sie geben Worte ein differenziertes Bild unserer Kirche und unseres Glaubens. Wie kann Aftonbladet als mittelalterlich sein? Es ist ein in der Tat rätselhaft.

Kirche Public Affairs der Ansicht, dass dieser Artikel los war und wird auf die Kritik reagieren. Mormon Lady in Kontakt geraten mit FINYAR Erforschung neuer Religionen und alternative Spiritualität. Sie sind Aftonbladets Aktionen überrascht, sagt aber Aftonbladet schwer zu kommunizieren. Aftonbladet hatte kontaktiert sie nicht, dass der Artikel war über. Mormon Lady war derjenige, der "Sofi" Mann hatte zu sagen, wenn sie sie in Aftonbladet stand. Die Frage ist, welche Art von Journalismus es darstellt; nicht alle Parteien zu ermöglichen, gehört und nicht einmal darüber informiert werden, dass sie über sie zu schreiben beabsichtigen?

Auf ein paar Facebook-Gruppen für die schwedische Kirchenmitglieder, die ich in so diskutiert Aftonbladet Artikel bin. Wie reagieren Sie, wenn die Mitglieder der Kirche des Artikels? Ja, wobei einige die Tatsache, dass nur 16% der schwedischen Bevölkerung das Vertrauen in Aftonbladet haben, laut einer aktuellen Umfrage. Andere fühlen sich ein Gefühl der Sicherheit, dass die Menschen im Allgemeinen und zum Beispiel Arbeitgeber denken, dass es in Ordnung ist, dass sie "Mormonen". Einige erhalten verärgert und denken, dass Aftonbladet eine begrenzte sozialistische Vision darstellt. Wir können alle anders denken. Ich für meinen Teil gibt zu einer posttraumatischen Belastungsstörung in der Nähe. Ich selbst habe wie Sofi durchgemacht hat durch gehen musste. Aber auch wenn es unsere Eltern, die uns quälen, damit niemand fragt über unsere Gefühle und wie wir behandelt wurden.

Meine älteste Tochter ist nicht mehr aktiv in der Kirche. Sicher, ich hoffe, dass sie jemals wieder in die Kirche kommen, weil es eine so große Freude und Trost zu haben, Jesus Christus in seinem Leben. Aber was auch immer sie für das Leben wählt, so respektiere ich, dass es ihr Leben ist. Sie hat einen freien Willen und das Recht, ihr eigenes Leben zu wählen. Als Mitglieder der Kirche müssen wir unsere Kinder zu respektieren, ihr eigenes Leben und ihre eigene Einstellung zum Leben zu wählen. Für mich ist es auch offensichtlich, dass alle Eltern, unabhängig von Religion, ihren Kindern die Wahl zu respektieren.

Um den Artikel in seiner Gesamtheit zu lesen, so ist dies: http://web.comhem.se/dannereuter/aftonbladet_sondag_1mar_s32-38.pdf

 

 

Etwas Großes passieren könnte

Jon Henry und andere Künstler, viel Glück heute Abend!
Jon Henry und andere Künstler, viel Glück heute Abend!

Chronik der Östersunds Posten Februar 21 2015

http://www.op.se/noje/musik/louis-herrey-nagot-stort-kan-handa

An einem Samstag für eine präzise 31 Jahre vor, beginnt das Publikum in die Liseberg Hall in Göteborg zu fließen. Während bereit für alle Künstler zu tun. Alle außer mir und Richard. Wir sind immer noch in der langen Kasse Linie an der Domus, der Avenue stecken.

Zwanzig Minuten früher, die impulsiv, aber hell Erkenntnis schlug uns: was ist, wenn wir die ganze Partei zu gewinnen! Wie tun wir dann? SVT vorbereitet hat sicherlich die Champagner für die Sieger, aber ... wir Abstinenzler sind.

Jeder mit einem Ginger Ale-Flasche in der Hand, beginnen wir uns zu bewegen. "Tut mir leid ... können wir uns vor eindringen?"

Verwunderten Blick trifft uns.

"Die Tatsache ist, dass wir in einer kleinen Weile singen", erklärt Richard.

"Ja ... Melodifestivalen" ich hinzufügen, und räuspert mich entschuldigend.

Sprechen Sie über Stress. Aber es war die ganze Woche. Es begann mit den Original-Kostüme. Sie fühlten sich völlig falsch. Zu viel Glanz und Prunk. Könnten wir nicht mit etwas einfacher, sauberer Stil laufen gerade? Weiße Hose und pastellfarbenen Hemden vielleicht? Aber die Schuhe dann? Wir konnten einige Peter Pan Stiefel nehmen und sie mit Goldfarbe sprühen. Aber es wird wirklich ordentlich sein? Hmmm ... sie werden auf jeden Fall tun. Und übrigens, wird es wahrscheinlich nicht viele im Publikum wird auf jeden Fall die Aufmerksamkeit auf die Schuhe zu bezahlen.

Die Choreographie müssen wir auch vereinfachen. Es konnte kaum zu dieser Aerobic-Stunde singen. Wir werden die meisten Spins entfernen. Wir springen weniger. Und alle seine Arme flattern, schneiden wir auf ein Minimum herab. Allerdings sollten wir das kleine armsnurren Anfang des Chores halten wahrscheinlich. Wer weiß, jemand könnte denken, es sieht gut aus?

Wir werden auf Lisebergshallen Atem und Ginger Ale-Flaschen in der Hand. Es dauert nur einen Moment zu ändern. Dann sind wir hinter dem Vorhang bereit. Bereit, die Welt zu erobern. Und wenn wir auf die Szene in der Zeit zu dem Schaukel Intro sind Tanzen und Per "Blitz und Donner ..." zu singen beginnt, dann weiß ich: jetzt wird es etwas Großes passieren.

Heute bin ich 48 Jahre. Sehr wunderbar ist im Laufe der Jahre passiert, aber ich erinnere mich noch mit Klarheit die transformierende Freude Alter von siebzehn Jahren singen ein Volkslied aus den besten Songs der Welt - ein Lied, das ich bereits wusste, überleben würde uns alle. Sicherlich gibt es wichtigere Dinge im Leben als der Eurovision Song Contest, aber ich würde lügen, wenn ich nicht erkennen mich demütig und dankbar für die Gelegenheit, die mich und meine Brüder gegeben wurde.

Deshalb bin ich sehr zufrieden mit den Menschen, die diese Gelegenheit zu bekommen. Heute Abend, zum Beispiel, wird es in Östersund Arena Stage mehrere Debütanten sein, einschließlich der eigenen Jon Henrik Fjällgren der Region. Ich hoffe, er zeigt - wie auch ich und die Brüder zu tun versucht - Hingabe und Liebe zu seiner Melodie. Muss ich ihn recht weiß, er tut es. Und wer weiß, wann es etwas Großes passieren könnte.

Fußnote:

In meinem acht Jahre alten Tochter, gibt es ein weiteres Rezept für den Erfolg in Mello. Sie müssen gut aussehen und süß im Fernsehen, "wie Sie waren, als Sie Diggiloo Diggiley, Dad gesungen hat."

"Was?", Protestiere ich. "Ist das nicht, dass ich immer noch recht?"

"Oh ja!", Sagt sie, und Pausen. "Es scheint mir, Mama, sowieso!"


Gastfeuilletonist: Luois Herrey

https://herrey.wordpress.com/2015/02/21/nagot-stort-kan-handa/

Isaiah Institut mit Avraham Gileadi Ph.D. - Vignette von 1 6

Avraham GileadiAvraham Gileadi ist ein Experte auf Jesaja und ist ein Mitglied der Kirche. Für diejenigen inresserad mehr über Jesaja zu lernen, ist dies ein Film, der spannend zu sehen ist.

http://en.wikipedia.org/wiki/Avraham_Gileadi

[Vimeo 114946880 w = h = 500 281]

Isaiah Institut mit Avraham Gileadi Ph.D. - Vignette von 1 6 * Farbe Meine Medien on Vimeo.

Rufen Sie - nicht Ächtung - der Einfluss der SD reduziert

Herrey-567x336

Chronicle, Nord Halland, Dezember 5 2014

Ist es nicht Zeit, den Begriff "polnische Parlament" fallen zu lassen? Nicht gut "schwedische Parlament" gut und gut für eine Welt, die jetzt die größte parlamentarische Zusammenbruch in der heutigen Zeit erleben? Und das alles für die Schwedendemokraten brachte den Haushalt der Regierung nach unten.

Ist das SD so Schuldige? Ja, wenn sollte man viele Experten glauben. Es war SD, der für die Allianz-Haushalt gestimmt, trotz der Tatsache, dass die Partei wirklich näher stand auf den Vorschlag der Regierung. Es wurde SD als trilskt ihre Muskeln in einer Demonstration der Macht gebeugt. Es war der SD, die lieber selbst zu politischen Spielen gewidmet würde (sprich: versuchen, die Grüne Partei von der Regierung auszumanövrieren) als politische Lösungen.

Aber wir haben nicht ein wichtiges Detail vergessen? Der wichtigste Grund dafür SD hat einen so starken Einfluss ist heute wegen der anderen parlamentarischen Parteien mangelnde Bereitschaft zu sprechen - um es milde auszudrücken. Es leugnet nicht den Tatsachen. Durch die systematische haben die Schwedendemokraten ausfrieren trugen die anderen Parteien der Antagonist doppelt so stark gewachsen ist.

Dies ist kein Hexenwerk. Es ist sehr einfach: "Mobbing" hat die Sympathien geweckt und die Sympathien hat Stimmen erzeugt. Darüber hinaus hat SD ein Monopol auf die Einwanderungs- und Integrationsfragen genommen, weil sonst niemand traut sich, darüber zu sprechen. Offensichtlich sind diese Fragen wichtig, dass viele Wähler. Kann jemand, werden daher durch die Wahlergebnisse überrascht?

Sollte nicht, dann haben die anderen Parteien eine Lektion gelernt? Ja, ziemlich. Aber leider scheint es, Vernunft und gesunden Menschenverstand zu seiner Kuh geflohen. Stattdessen weiterhin in der gleichen Spur, bestimmt seinen Gegner zu ignorieren. jetzt im Gespräch Anders Björk und dass marginalisieren sogar Schwedendemokraten von einer Koalition zwischen der Allianz und den Sozialdemokraten. Eine schlechte Idee.

Erstens wissen wir bereits aus Erfahrung, dass weder SD Abnahme der Leistung oder Popularität nur auf die Anwendung einer Isolationsstrategie. Zweitens, wenn die Allianz und Socialdemokaterna die unwahrscheinlich Form der Koalition, die das tun wir in der Opposition verlassen haben: die extremen linken und rechten Kräfte in unserem Land.

Man braucht kein Politologe sein, die parlamentarische Instabilität zu verstehen, eine solche schwache Opposition schaffen würde. Eine starke Demokratie braucht eine starke Opposition.

Ich teile die meisten Menschen die Sorgen über die Einwanderungspolitik "Schwedendemokraten. Und ihre Menschheit erwacht alles andere als meine Sympathien. Aber denken Sie, gibt es zwei offensichtliche Probleme mit der Art und Weise diese Partei erfüllt ist.

  1. Denken Sie, was Sie die Agenda der Schwedendemokraten wollen über, ist die Partei ein gewählt Teil. Es erhielt 13 Prozent des schwedischen Volkes Stimmen. Es ist Schwedens drittgrößte Partei. Man kann entweder auf moralische oder demokratischen Gründen ignorieren oder unter den Teppich Wähler in der Art und Weise gemacht fegen. Wenn es Demokratie ist, wollen wir zu behaupten, wir werden nie verhalten undemokratisch das Ziel zu erreichen.
  1. Es kann natürlich sein behauptet, dass viele (nicht alle) Schwedendemokraten Unmut gegenüber Einwanderer beherbergen. Aber was ist besser, um systematisch SD im Interesse der es dämonisieren oder in ein engagieren sachlich Debatte mit überzeugenden Argumenten - denn es ist nicht sehr schwierig. Ist nicht die Geschichte klar Meister: Hass nie Hass überwunden. Es wird diesmal nicht funktionieren entweder.

Bitte Führer, um unser aller willen, wenn Sie an den runden Tisch zu sitzen, haben Sie keine Angst, um SD einzuladen. Die Art und Weise, um den Schwedendemokraten "Einfluss auf die Politik zu reduzieren, ist, sie nicht zu ausfrieren. Es macht ihnen Opfer und erhöhen ihren Einfluss sogar noch mehr. Es ist mir ein Rätsel, die Sie zuvor gemacht haben die Augen vor dieser Tatsache.

Aber wir wollen nicht mit Rassisten zu verhandeln, könnte jemand sagen überdies SD in Neonazismus verwurzelt. Sicher, aber wenn es konsequent wir sein sollten ist, sollten wir nicht aus der Westteil allzu nennt? Es war nicht lange her, dass die Partei gefeierten kommunistischen Diktaturen. Nein, wir müssen in der Lage, reife Gespräche zwischen allen demokratisch gewählten Parteien, egal, was wir von ihnen denken.

Darüber hinaus sind die erfolgreichsten Politiker sind diejenigen, die unter dem Motto gelebt: "Halte deine Freunde nahe, aber Ihre Feinde noch näher." Es liegt in der Nähe können wir unsere Umwelt beeinflussen und eine bessere Kontrolle, nicht wenn wir vergräbt seinen Kopf in den Sand stecken und so tun, wenn Probleme bestehen nicht.

Und wenn es jemanden gibt, über die Debatte gesorgt wird, war nur ruhig. Es ist eigentlich nicht schwer, die Schwedendemokraten mit guten Argumenten zu entwaffnen. (Eine Hommage an die Liberale Partei Robert Hannah der einer der ersten, die es wagen, die Debatte über die Integrationspolitik zu nehmen.)

Aber "Fremdenfeindlichkeit nicht kontrollieren kann," Gustav Fridolin hat vor kurzem gesagt. Genau. Aber wenn Sie es wirklich ernst meint, Herr Fridolin, dann sollten Sie und andere Parteiführer folgen Sie der oben genannten Ratschläge. Sonst wird es März 22 um ein schwarzer Tag in der Geschichte der Schweden sein. Denn es ist der Tag, an dem Schwedendemokraten zu weit mehr als 13 Prozent der Parlamentsabstimmungen. An meine Worte.

Merken Sie sich zum ersten Mal las.


Gastkommentar: Louis Herrey

https://herrey.wordpress.com/2014/12/08/samtal-inte-utfrysning-minskar-sds-inflytande/