Theologie

Coloring-dekorative-bokstaever t-tt19020Der Blog ist zu Gunsten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen), aber kein Vertreter der es, und es zeigt, was wir über die Dinge dachte zu dieser Zeit es geschrieben wurde.

Referenzen in den Kommentaren von Lesern gemacht wird offiziell angenommen werden Quellen in der Kirche: Altes Testament, Neues Testament, das Buch Mormon, Lehre und Bündnisse, die Köstliche Perle, und offiziell anerkannte Literatur aus der Kirche. Es ist wichtig, den Unterschied zwischen der Kirche die offizielle Theologie und was denken die Mitglieder wissen. Jeder hat das Recht, ihre eigene Meinung über die Dinge zu haben, aber jeder braucht, um den Unterschied zwischen einer Person, die eigene Wahrnehmung und Interpretation und den offiziellen Lehren, die in der Kirche gibt es zu verstehen. Alles, was die Mitglieder denken und fühlen, gilt als persönliche Meinung, ob es ein ordentliches Mitglied oder ein führendes Unternehmen jeglicher Art ist. Präsident der Kirche machen können Anregungen zu neuen Lehren, die zuerst von den Aposteln genehmigt werden müssen und dann von der Kirche. Wenn die Kirche gebilligt wird, dann wird es eine neue Lehre sein, sonst nicht. LDS Newsroom

"Alles, was wir lehren, in dieser Kirche sollen in den heiligen Schriften formuliert werden. Es sollte in den heiligen Schriften zu finden. Wir sollten unsere Texte aus den heiligen Schriften zu wählen. Wenn wir zur Messung der Wahrheit wollen, sollten wir sie messen die von den vier Standard-Werke, sehen weniger von der schreibt es. "Wenn es nicht in den Standardwerken, dürfen wir wohl annehmen, dass es Spekulationen, das eigene Personal Meinung, und wenn es, was in der Heiligen Schrift widerspricht, ist es nicht wahr ist. Dies ist der Standard, an dem wir alle Wahrheit. " (Harold B. Lee, Improvement Era, Januar 1969)

"Wenn jemand, sehen weniger von seiner Stellung in der Kirche waren, um eine Doktrin", die nicht von den Standard-Kirche Werke begründet ist, also die Bibel, das Buch Mormon, das Buch Lehre und Bündnisse zu fördern, und die Köstliche Perle, können Sie wissen, dass seine Aussage lediglich seine private Meinung. Der einzige autorisierte zu gebären keine neue Doktrin ist der Präsident der Kirche, der, wenn er das tut, Goodwill deklarieren Sie sie als Offenbarung von Gott, und so wird es durch den Rat der Zwölf akzeptiert und getragen von dem Körper der Kirche. Und wenn jemand sprechen eine Lehre, die, was in den Standard-Werken Kirche widerspricht, können Sie von Sami wissen Dass Zeichen, dass es falsch ist, und Sie sind nicht verpflichtet, es als Wahrheit zu akzeptieren. " (Harold B. Lee, European Area-Konferenz der Kirche, München, Deutschland, 1973)

"Es macht keinen Unterschied, was geschrieben steht oder was jemand gesagt hat, wenn das, was gesagt worden ist, in Konflikt mit dem, was der Herr offenbart hat, können wir es beiseite. Meine Worte, und die Lehren von einem anderen Mitglied der Kirche, hoch oder niedrig, wenn sie nicht mit den Enthüllungen zu tun Quadrat, brauchen wir sie nicht akzeptieren. Lassen Sie uns diese Frage klar. Wir haben die vier Standardwerke wie die Mess-Yard-Sticks, oder Waagen, mit denen wir messen jeden Mannes Doktrin akzeptiert. Sie können nicht akzeptieren, die Bücher von den Behörden von der Kirche als Standards in der Lehre geschrieben, nur in so weit sie Übereinstimmung mit dem offenbarten Wort in den Standardwerken. Jeder Mann, der schreibt, ist verantwortlich, nicht die Kirche, für das, was er schreibt. Wenn Joseph Fielding Smith schreibt etwas, das außerhalb der Harmonie mit den Offenbarungen, dann jedes Mitglied der Kirche ist verpflichtet, ihn abzulehnen. Wenn er schreibt, dass die in perfekter Harmonie mit dem offenbarten Wort des Herrn ist, dann sollte es akzeptiert werden. " (Joseph F. Smith, die Lehren der Errettung, Vol.3, pp.203-04).

Viele unserer einzigartigen Lehren mit anderen Kirchen geteilt. Ähnliche Enthüllungen und Überzeugungen können auch in anderen Gemeinden gefunden werden. Artikel des Glaubens Anzahl 9: "Wir glauben alles, was Gott offenbart hat, und alles, was er jetzt offenbart, und wir glauben, dass er noch zeigen viele große und wichtige Dinge in Bezug auf das Reich." Wir glauben, dass alle Wahrheit, egal wer es sagt Gott gehört. Noch nicht offenbarte Wahrheit kann in anderen Kirchen und Religionen gefunden werden. Wir sagen nicht, wir sind richtig und alle anderen falsch ist, kann andere wissen etwas, das wir noch nicht kennen.

Cornelius Plan Tinga Vision einer sozialen Trinitarismus ist unter den Mormonen sehr beliebt.

Die Lehre von der ewigen Ehe kann in der orthodoxen Kirchen. Die Braut und der Bräutigam bei der Zeremonie gekrönt, und man sieht jede Familie als Königreich und der Mann und Frau ist wie ein König und eine Königin für einander. Lesen Sie mehr  Lesen Sie mehr

Die Lehre von der Bekehrtentaufen kann im Neuen Testament gefunden werden, und die Wiedertäufer bewahrt diese Lehre, dass die frühen Christen mussten. Obwohl Juden Üben diese (Mikwe).

Die Kirche tauft alle, die kommen, egal woher sie kommen wollen. Die gleichen Ansichten über die Taufe sydstatsbaptisterna. Lesen Sie mehr Lesen Sie mehr

Die Lehre von der Abstinenz von Drogen, Alkohol, Tabak, Glücksspiel ist wichtig. Die Kleidung sollte bescheiden und locker sitzende, keine Tattoos, keine Ohrringe für Männer, Frauen erlaubt wird, ein Paar Ohrringe haben, soll das Haar ordentlich und kein Extremismus. Die gleichen Regeln sind in sydstatsbaptisterna.

Episcopal Governance ist eine Form der Kontrolle Kirche ist hierarchisch in ihrer Struktur, wo die Top-Manager über eine lokale christliche Kirche in Bischof (griechisch: episcopos). Römisch-katholische Kirche, orthodoxe Kirche Familie und anderen östlichen Kirchen, Kirchen und sogar mit anglikanischen Herkunft: Diese bischöfliche Struktur in den alten Kirchen gefunden. Einige Kirchen unabhängig von diesen gegründet nutzen diese Form der Kirche Governance, sowie die Kirche der Mormonen.

Die Mormonen-Kirche hat eine Variante des Vorne Theismus.

Die Lehre von der Nur Männer können Priester sein kann in der römisch-katholischen Kirche und der orthodoxen Kirche-Familie, die die Lehre von den frühen Christen bewahrt hat gefunden werden.

Im Mormonen-Tempel emittiert ewigen Gelübde ähnlich denen im Kloster ausgesendet. Sowohl der Tempel und das Kloster ist ein heiliger Ort, nicht ein geheimer Ort. In einigen Mönchsorden als lebendige Glieder der Klöster. In anderen Mönchsorden als lebendige Glieder der eigenen Wohnung und haben reguläre Arbeitsplätze. Es ist das gleiche in der Kirche Jesu Christi. Einige Mitglieder leben sehr sehr nah an der Mormonen-Tempel in einer Wohnung zu schließen und sie arbeiten in den Tempel. Andere Mitglieder leben in ihrer eigenen Wohnung, und sie haben reguläre Arbeitsplätze.

Alle Kirchen haben Bibel. Viele Kirchen wurden weitere Bücher und religiöse Texte, apokryphe Bücher, wie die römisch-katholische Kirche, der orthodoxen Kirche der Familie, die Orientalischen Kirchen und der anglikanischen Kirche. Die frühen Christen hatten nicht ein bestimmtes Buch das Neue Testament genannt, aber es gab viele Bücher und Briefe im Umlauf. Die Mormonen-Kirche hat die Bibel und andere Bücher (American apokryphen Bücher).

Die Lehre, dass Gott der Vater hat einen Körper - Shi'ur Ḳomah - Denken einige Juden. Das ist, wenn die Herrlichkeit als himmlische Menschen offenbart wird.

Die Lehre von der jeder kommt in den Himmel können unter den Juden zu finden. Mormonen glauben, dass vielleicht nur Kain wird in die äußere Finsternis (Hölle) zu bekommen, aber hoffen, dass er in den Himmel endlich gehen. Mormonen glauben, in der Dual-Ausgang.

Die Lehre von der förexistensen können unter den Juden zu finden.

Verstorben emeritierter Bischof Krister Stendhal, ein emeritierter Professor der Harvard Divinity School, hat drei Regeln für religiöse Verständigung setzen: 1) Wenn Sie über eine Religion wissen wollen, fragen Sie die treuen Mitglieder, nicht der Feind. 2) Vergleichen Sie nicht Ihre eigene Religion am besten Qualitäten der anderen "Religionen" schlimmsten Seiten. 3) Verlassen Sie den Raum und lassen das heilige Neid. Es ist in Ordnung, andere Religionen zu bewundern, auch wenn Sie nicht wollen, um Mitglied zu werden. Die entsprechenden Grundsätze fördern die Beziehungen zwischen den Religionen und Vertrauen aufzubauen und die Grundlage für wohltätige Bemühungen.

Amerikanischen Psychology Association (APA) hat sich förmlich für die negativen negativen Charakterisierungen über die Mormonen-Kirche gemacht entschuldigt. Lesen Sie mehr

Im März 1998 war Leiter der Abteilung Kommunikation an der Smithsonian Institution, um die folgende kurze Antwort auf Anfragen über das Buch Mormon zu verwenden: "Ihre bisherigen Untersuchung im Zusammenhang mit der Smithsonian Institution auf Benutzung des Buches Mormon als wissenschaftlicher Anleitung in Bezug auf Geschwindigkeit wurde in das Amt für Kommunikation erhielt. Das Buch Mormon ist eine religiöse Dokument und nicht um eine wissenschaftliche Führung. Der Smithsonian Institution Geschwindigkeit noch nie in archäologischen Forschung erschüttert und alle erhaltenen Informationen in Bezug auf, dass Sie zu das Gegenteil ist falsch. " Lesen Sie mehr

Haben Sie Gedanken dazu mit neuen religiösen Bewegungen oder alternative Spiritualität? FINYAR, der Verband der Forschung und Information über alternative Spiritualität, die Religion Institut für Geschichte an der Universität Stockholm betreibt Forschung und Informationsmaßnahmen.

Die Mormonen-Kirche ist nicht in dem Bericht, dass die EU bei verschiedenen Sekten in Europa aufgenommen hat. Die beiden Listen sind "gefährlich und manipulativ" und "rechtmäßig und artig" (Subhan, A. (1997). Sekten in Europa. Luxemburg. Europäisches Parlament, Generaldirektion Forschung, 's-7 9, 21).

Wenn Sie einen Kurs in religiösen Studien an Universitäten in Schweden, als Teil der erforderlichen Lesebuch "von Kirche zu Wohlbefinden: Handbook of Church Wissen" von Carl Eber Olivestam (Doctor of Divinity), der als Vize-Rektor und Professor an Stromstad Akademie arbeitet. Co-Autoren sind auch Mimmi Eriksson und Stig Lindholm (Lund University Press, 2002 (tr. 2007)). Es beschreibt die Mormonen als christliche Bibel interpretierenden Optionen, und nicht als Sekte (s 296, 312).Lesen Sie mehr

Die Kirche hat Israel / Juden-christlichen Traditionen als Professoren WD Davies und Krister Stendhal und andere. nicht Mitglieder der Kirche. Lesen Sie mehr

Die Kirche ist geöffnet Theismus. Lesen Sie mehr Lesen Sie mehr

 

Bitte Mormon Lady

Gespeichert durch Gnade - nicht durch Werke